W-Seminar 18/20 „Chemie – Digital“

W-Seminar 18/20 „Chemie – Digital“

Die Schüler*innen dieses Seminars beschäftigen sich mit ganz unterschiedlichen Themen, setzten aber für ihre Experimente entsprechend dem Rahmenthema entweder das digitale Messwerterfassungssystem von Vernier ein bzw. nutzen einen 3D-Drucker zur Herstellung von Molekülmodellen. Folgende Fotos zeigen einen kleinen Einblick in die Arbeiten der Schüler*innen.

 

Lisa Fischer und Denise Sologub ermittelten mit Hilfe eines Spektrophotometers die Absorptionsspektren von Farbstoffen aus Hortensien- und Petunienblüten.

Leon Zimmer untersuchte mit Hilfe von Leiffähigkeits-, pH- und Temperatursonden den Einfluss von Außenfaktoren auf das Enzym Urease.

David Lenk setzte eine Sauerstoffsonde ein, um die Fotosyntheseaktivität von Wasserpest zu messen.

Lisa Rippel extrahierte Coffein aus verschiedenen Getränken, wandelte es durch eine Reaktion mit Iod in eine farbige Verbindung um und konnte so den Coffeingehalt der Getränke mit Hilfe eines Colorimeters bestimmen.