Religionslehre und Ethik

Versuche stets, ein Stückchen Himmel über deinem Leben freizuhalten.

Marcel Proust

Religionslehre und Ethik – Fächer für mehr Sinn, Toleranz und Mitmenschlichkeit im Leben 

Gerade in schwierigen Zeiten ist es nötig, sich auf Werte und eine ganzheitliche Sicht auf das Leben zu besinnen. 

Orientierung im Leben den Schülerinnen und Schülern nahezubringen, ist ein wichtiges Ziel des Religions- und Ethikunterrichts und als Wertebildung unverzichtbar in unserer Gesellschaft. 

Natürlich genügt es nicht, dies theoretisch mit Geboten oder Gesetzen einzupauken, sondern Werte werden erst erfahrbar und verständlich im Gespräch über Situationen und an Beispielen, wofür wir uns im Unterricht neben der Wissensvermittlung viel Zeit nehmen.