Auf Entdeckungstour in der Bourgogne

Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe konnten Ende April eine Woche lang den Schulalltag in unserem Partner-Collège Maurice Clavel in Avallon (Burgund) und das Leben in einer französischen Gastfamilie erleben. Trotz des recht kühlen Wetters standen abwechslungsreiche Ausflüge in der Region auf dem Programm, sodass die Möglichkeit bestand, einige interessante Dinge kennenzulernen, die bislang nur aus dem Schulbuch bekannt waren. Zudem wurde der Grundstein für die ein oder andere Freundschaft gelegt, und einige Austauschpartner schmiedeten schon Pläne für erneute Besuche in den Schulferien. Vive l’amitié franco-allemande